Logo-Hippolyt-Header

 

header-unternehmen

Technik auf neustem Stand

Produktverbesserungen und neue wissenschaftliche Erkenntnisse erfordern ständige technische Anpassungen, die mit dem eigenen Apparatebauunternehmen schnell und zuverlässig in die Tat umgesetzt werden.

Umweltschonende Herstellung

FelderNachwachsende Rohstoffe liefern CO2-neutral die Energie für die Produktion der St. Hippolyt–Futtermittel. Die Mühle Ebert ist unabhängig von schwankenden Energiepreisen und fossilen Brennstoffen. Das eigens konzipierte Biomassekraftwerk erzeugt gleichzeitig Strom, Dampf und Wärmeenergie mit einem Wirkungsgrad von insgesamt 90 %. Der Strom wird mit einem Wirkungsgrad von 35 % erzeugt. Die dabei entstehende Wärme wird genutzt, um das Getreide zu bearbeiten und Verarbeitungsprozesse zu gewährleisten. Ebenso werden mit dieser Wärme die umliegenden Verwaltungsräume und Wohnhäuser für die Mitarbeiter beheizt. Der Kunde leistet mit jedem gekauften Sack St. Hippolyt ganz nebenbei einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz.

Nächste Events

24
Nov
bei RAIFFEISEN MARKT HAGEN

29
Nov
bei EQUIVA in MÜNSTER

07
Dez
Messe Hannover

Newsletter

Immer aktuell informiert zum Thema Pferdefütterung. Hier unverbindlich anmelden.

captcha 

Folgen Sie uns

 

Teilen Sie Ihre Erfahrungen und Informationen auch mit Ihren Freunden und Bekannten.

fb-Icon-64px youtube CA CA

Merken

Merken

Merken