es Denmark  AT  France poland belgium luxembourg switzerland fi ee cz NO SE

Logo-Hippolyt-Header

Pferde richtig anweiden

 Jedes Frühjahr zu Beginn der Weidesaison mehrt sich das Auftreten fütterungsbedingter Verdauungsprobleme. Die häufigste Ursache dafür ist ein Wechsel der Fütterung von Heu auf frisches Weidegras. Geschieht diese Umstellung zu abrupt, hat die Darmflora keine Zeit sich daran anzupassen, was Verdauungsprobleme, wie Koliken, Kotwasser und Durchfall zur Folge haben kann. Um diesen vorzubeugen sollten einige Punkte beachtet werde.

Weiterlesen

Frühjahrsmüde? Nicht mit uns!

 

Die Tage werden länger, die Sonne gewinnt an Kraft; aber die Frühlingsgefühle lassen noch auf sich warten? Wenn die Energiespeicher leer sind, kann ein Vitalstoffmangel dahinter stecken. Hinter uns liegen Monate mit kalter, feuchter Witterung und zu wenig wohltuendem Sonnenlicht. Das Immunsystem wurde fortwährend auf die Probe gestellt und konnte so manches Mal vielleicht auch nicht standhalten. 

Weiterlesen

Genialer Frühling mit St. Hippolyt!

Optimale Mineralisierung für geballte Frühlingsgefühle!

Weiterlesen

Winterzeit - Abwehrkräfte stärken!

Winterzeit ist Erkältungszeit, nicht nur uns Menschen macht die trockene, kalte Umgebungsluft Probleme, sondern auch unseren vierbeinigen Freunden. Ständig ist der Pferdekörper umgeben von Viren, Bakterien und Pilzen. Doch unser Körper hat verschiedene Systeme eingerichtet die uns vor Schaden schützen. Dazu gehören unter anderem Fell, Haut und Schleimhaut, Tränenflüssigkeit, Magensäure, die lymphatischen Organe und die Blutkörperchen. Aber auch durch eine vielfältige Ernährung kann man das Immunsystem unterstützen. Hier sind einige Stoffe die die Abwehr gegen Krankheitserreger unterstützen können.

Weiterlesen

Winterzeit - Faserfütterung von großer Bedeutung

Wer selber einen Stall zu versorgen hat, weiß schon seit der Ernte im Frühsommer, dass Heu noch ein großes Thema werden wird. Ein viel zu trockenes Frühjahr und ein trockener Sommer hat auf vielen Flächen in weiten Kreisen des Bundesgebiet zum Teil nur einen Bruchteil der Erträge gebracht, die dort normalerweise erwirtschaftet werden. 

Weiterlesen

Allergien beim Pferd – Vorbeugen, erkennen und behandeln

Umwelteinflüsse, mentaler und körperlicher Stress sowie Fehlernährung sorgen bei immer mehr Pferden für Unverträglichkeiten und allergische Reaktionen. Diese Allergien können sich auf unterschiedliche Weise äußern: Hartnäckige und immer wiederkehrende Kotwasserprobleme können ihre Ursache in allergischen Reaktionen bzw. Unverträglichkeiten auf bestimmte Futterbestandteile haben, aber auch immer mehr Pferde leiden an Atemwegserkrankungen; Auslöser dafür können Pilzsporen aus Heu und Stroh, Milben aber auch Pollen sein.

Weiterlesen

Erfolgreich im Distanzsport unterwegs - Feedback von Vanessa H.

Im gemeinsamen Dialog mit unserer Kundin konnten wir Stück für Stück die Stute Aminah bint indishaich auf Ihre Futterbedürfnisse einstellen. Vanessa H. hat uns freundlicherweise die Futterumstellung dokumentiert und für Sie veröffentlicht. 

Weiterlesen

Nächste Events

22
Mai
Karthäuser Mühle Telz

Newsletter

Immer aktuell informiert zum Thema Pferdefütterung. Hier unverbindlich anmelden.

captcha 

Folgen Sie uns

 

Teilen Sie Ihre Erfahrungen und Informationen auch mit Ihren Freunden und Bekannten.

fb-Icon-64px youtube CA CA 1000px Instagram logo 2016.svg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.