Die heißen Temperaturen laden zu einer Abkühlung ein, aber Vorsicht - langsam Abkühlen ist angesagt - sonst kann es ..
Spielt das Thema Salz im Alltag eine Rolle, dann ist zumeist die Rede von Kochsalz oder Viehsalz. Diese Salze sind Verbindungen ...
Seidiges, glänzendes Fell und ein gesundes Hautbild sind Indikatoren für einen guten Immun- und Gesundheitsstatus. Wenn hingegen ...
Schon sehr lange wird Knoblauch traditionell als natürliches Mittel zur Abwehr von Insekten verwendet. Durch den Reichtum an nutritiven ...
So schön die warme Sommerzeit im Freien auch ist, so anstrengend kann sie auch für uns und unsere Pferde werden.
Umwelteinflüsse, Stress sowie Fehlernährung sorgen bei immer mehr Pferden für Unverträglichkeiten und allergische Reaktionen.
Zu Beginn der Weidesaison vermehrt sich das Auftreten fütterungsbedingter Verdauungsprobleme wie Kotwasser und Durchfall ...
Die Aufnahme von zu viel zuckerhaltigem Weidegras kann bei stoffwechselempfindlichen Pferden schwerwiegende Folgen haben ...
Nicht für jedes Pferd sind die früher üblichen Rationen, bestehend aus Heu, Hafer und Pellets, geeignet. Hierfür kann es verschiedene ...
Welche Bestandteile hat das Getreide und wie nützt es dem Pferd? Was für Alternativen gibt es zur Getreidefütterung? Welche Pferde ...
Wenig Bewegung, eine zu energiereiche und meist vitalstoffarme Ernährung lässt nicht nur den Menschen immer gewichtiger werden.
Die Gründe für mehr oder weniger drastische Gewichtsverluste sind vielfältig: Leberfunktionsstörungen, Magengeschwüre, chronische ...
3 von 5