Pferde mit wenig belastbarem Immunsystem sind anfällig für Bakterien, Viren, Pilze und Parasiten. Viele Faktoren wie Alter, Fellwechsel, ...
Nicht nur uns Menschen macht die drückende Schwüle und die ständigen Wetterwechsel Probleme, sondern auch unseren Pferden.
Sie sind oft der Grund für Rittigkeitsprobleme, Verdauungsbeschwerden oder Gewichtsverlust: Zahnprobleme.
Wie viel Faser braucht mein Pferd? Auf was ist zu achten und wie erkenne ich eine gute Heuqualität? Wir haben die Antworten auf Ihre Fragen!
Sehen wir uns die Verdauungsvorgänge des Pferdes in den einzelnen Darmabschnitten genauer an, wird deutlich warum ...
Zu lange Fresspausen, Stress, getreidereiche Rationen oder Medikamente können die Entstehung eines Magengeschwürs begünstigen ...
Die Aufnahme von Toxinen ist immer potentiell gesundheitsschädlich. Bei schlechter Futterqualität kann es schon zu Symptomen kommen, z. B. ...
Die proteinreiche Sojabohne weist, im Vergleich zu anderen pflanzlichen Proteinquellen, ein für den tierischen Organismus sehr günstiges ...
Die Rhabdomyolyse, auch Kreuzverschlag, Tying up oder Lumbago genannt, beschreibt zunächst eine Kombination von ...
Das Coenzym Q10 ist ein körpereigener Stoff, der maßgeblich am Energiestoffwechsel und Zellschutz beteiligt ist.
PSSM steht für Polysaccharid-Speichermyopathie. Doch was steckt genau hinter PSSM 1 und „PSSM 2“?
Wir klären auf!
Wenn Muskeln streiken – Was steckt eigentlich hinter Übersäuerung, Shivering und Kreuzverschlag?
Wir klären auf!
1 von 5