In der Aufzucht gilt es, den richtigen Grundstein für ein langes, gesundes Pferdeleben mit Leistungskraft und Lebensfreude zu legen!
In der Aufzucht gilt es, den richtigen Grundstein für ein langes, gesundes Pferdeleben mit Leistungskraft und Lebensfreude zu legen!
Mit der Kraft des Knoblauchs gegen lästige Insekten und gleichzeitig Gutes für die Gesundheit tun.
Seidiges, glänzendes Fell und ein gesundes Hautbild sind Indikatoren für einen guten Immun- und Gesundheitsstatus. Wenn hingegen ...
So schön die warme Sommerzeit im Freien auch ist, so anstrengend kann sie auch für uns und unsere Pferde werden.
Hufe sind das Fundament des Pferdes und tragen es ein Leben lang. Risse, Rillen, mangelhafte Konsistenz sowie gestörtes Wachstum deuten auf ...
Es ist zweifelsohne eine der gefürchtetsten Krankheiten des Pferdes: die Hufrehe! Sie taucht plötzlich & ohne Vorankündigung auf.
Gräser stellen den Großteil unseres Grünlands dar und bestimmen somit die Qualität des Grundfutters unserer Pferde.
Nicht für jedes Pferd sind die früher üblichen Rationen, bestehend aus Heu, Hafer und Pellets, geeignet. Hierfür kann es verschiedene Gründe geben.
Als Getreide bezeichnet man sowohl die ganze Getreidepflanze, als auch das einzelne Getreidekorn. Bei Getreide handelt sich um kultivierte Süßgräser.
Die Aufzucht des Pferdes ist eine große Aufgabe und ein Privileg zugleich – von den ersten Lebenstagen bis zum Jungpferd.
ECVM steht für Equine Complex Vertebral Malformation und beschreibt eine congenitale Fehlbildung der unteren Halswirbelsäule beim Pferd.
1 von 5